Archiv Beiträge: Infos zu Rats- & Ausschussarbeit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

ARCHIV rund um Rats- & Ausschussarbeit

 


01.07.2014/EHH

Bürgertisch Nienhagen

Protokoll der Sitzung vom 23.06.2014


Ort:  Fraktionszimmer des Rathauses Nienhagen


TOP 1)     Die Gemeinde kümmert sich selbst um die Patenschaften.

Im Bereich der Patenschaft mit Seneley Green laufen die Vorbereitungen für den nächsten Besuch  in England für nächstes Jahr. Hier stellt sich zurzeit die Frage, ob mit Bus oder per Flugzeug angereist wird.

Der Kontakt zur Grundschule ist leider wieder eingeschlafen. Hier soll Frau Sperling nochmals angesprochen werden.

TOP 2)    Die Eröffnung des Bürgerladens am 04. April 2014 war erfolgreich und der Laden wird sehr
gut in der Öffentlichkeit angenommen. Es findet ein reger Austausch statt und schon einige Dinge konnten von Bürger zu Bürger vermittelt werden.

Sogar Anfragen zur ehrenamtlichen Mitarbeit sind schon erfolgt. Zurzeit arbeiten im Ladenteam 17 Personen auf freiwilliger Basis.

Die Öffnungszeiten sind:
Dienstag            10:00 – 13:00
Donnerstag        15:00 – 18:00

Am 26.07.2014 findet ein Sommerschlussverkauf statt mit Kaffee und Kuchen. Alle sind herzlich eingeladen.

Eine Kostendeckung und Autonomie des Ladens bezüglich Miete usw. soll erreicht werden.

TOP 3)     Es gab eine Anfrage bezüglich der Wohnumstände von Asylanten im Burwinkel. Hier wird
Frau Heger- Gärtner mit dem Bürgermeister Rücksprache halten, wie hier der Sachstand ist und ob die Aussage, wie z. B. keine Waschmöglichkeiten, Toilette über dem Hof usw. dem aktuellen Stand entsprechen. Frau Heger- Gärtner gibt dann diesbezüglich den Mitgliedern der Bürgertisches Rückmeldung.

TOP 4)     Das SVN- Projekt möchte sich bei  „Sterne des Sports“  der Volksbank bewerben mit ihrem
Integrationssport. Hier können 1.500 € Preisgeld gewonnen werden.

Weiterhin läuft der Integrationssport sehr gut und die Angebote werden sehr gut angenommen. Es gibt diese Angebote im Bereich Fußball, Schwimmen und Judo. Eventuell soll noch eine Tanzsparte organisiert werden.

In Adelheidsdorf hat sich die Integrationssportgruppe „Wer kommt, der kommt“ gegründet und in Celle beim MTV gibt es eine integrative Turngruppe.

TOP 5)    Der Nähkurs ist sehr gut angenommen worden. Jedoch findet er nicht mehr unter dem
Aspekt der Integration „Nähen verbindet“ statt.

Es wurde mit 8 Stimmen dagegen und 3 Enthaltungen abgestimmt. Somit kann Frau Könnecker gerne einen weiteren Nähkurs anbieten, aber nicht unter der Schirmherrschaft des Bürgertisches.

TOP 6)    Der Internationale Frauenabend wird nächstes Jahr wieder stattfinden. Hierfür sollen vorab
Spenden mit einer Tombola, z. B. beim Hagenmarkt gesammelt werden.

TOP 7)    Am 12.07.2014 findet ab 12:00 Uhr die offizielle Einweihung des Jungendplatzes statt. An
diesem Tag findet auch der 2. Teil der Celler Kreismeisterschaft der Skateboard- Jam auf dem Jugendplatz statt.

TOP 8)    Beim Puppenhäuschen liegen Rampen für Skater. Frage ist hier, wer ist Eigentümer und
können diese nicht für den Jugendtreff genutzt werden. Frau Heger- Gärtner klärt dies und gibt Herrn Binder Rückmeldung.


Protokoll: Anke- Bettina Winter
Nienhagen, 26.06.2014


Nächster Termin für den Bürgertisch:
Montag, 29. September 2014, um 19:00 Uhr im kleinen Sitzungssaal im Rathaus Nienhagen


28.01.2014/EHH

Bürgertisch (Runder Tisch Soziales) Nienhagen
Rückblick 2013

Was haben die Aktiven des Bürgertisches im Jahr 2013 bewegt?

 

  • Der Nachbarschaftsladen – in der alten Post – wird im Frühjahr eröffnen.  Gebrauchte Kleidung soll für ein geringes Entgelt erworben werden können. Ein schwarzes Brett wird als Informationsbörse dienen und ein Kaffee, der zum Klönen einlädt, wird auch immer da sein.
  • Am 20.11.13 wurde der Verein“ Bürgerladen Nienhagen e.V.“ gegründet. 1. Vorsitzende ist Frau Angelika Ludwigs, Stellvertreterin Frau Roswitha Sartorius. Jede/r kann Mitglied werden.
  • Am 8.März hat der 1. Internationale Frauenabend im Rathaus stattgefunden. Es war ein toller, interessanter Abend. Da die Nachfrage so groß war, findet der diesjährige Frauenabend im Hagensaal statt.
  • Ein erster Leseabend hat in der Bücherei stattgefunden. Die Resonanz war durchweg positiv.
  • Die Partnerschaften zu anderen europäischen Gemeinden sollen intensiver betrieben werden. U.a. haben die Kinder unserer Grundschule  Kontakt zu einer Primary School in England aufgenommen.
  • Die Richtlinien für die Ehrung verdienter Bürger, die Nutzungsordnung des Hagensaales und die Baumschutzsatzung wurde von Aktiven des Bürgertisches mit überarbeitet. Ebenfalls setzte sich der Bürgertisch für eine Begutachtung der Verkehrsbeschilderung in den Bereichen Dorfstraße, Bahnhofstraße und Jahnring ein.
  • Der Ferienpass wurde 2013 das erste Mal offiziell für Kinder mit und ohne handicap geöffnet.
  • Der neue Jugendpfleger ist ebenfalls Mitglied des Bürgertisches und arbeitet eng mit uns zusammen.
  • Am 13.01.14 hat der erste Nähkurs – mit dem integrativen Gedanken „ Nähen verbindet „ begonnen.


Der Bürgertisch Nienhagen
Kontakt: heger-gaertner@gmx.de

 

 


 

 


 

 

 


 

Einladung zur Sitzung Ausschuss für Bauen, Umwelt und Energie der Gemeinde Nienhagen


images/stories/bekanntmachung 09.10.12.jpg


Einladung zur nächsten Sitzung:

Jugend- und Sozialausschuss am 18.09.2012 um 18.00 Uhr


Jugend- und Sozialausschuss am 18.09.2012 um 18.00 Uhr






 

 

 

 

 

 

 


Sitzung Arbeitskreis Energie zusammen mit dem AK Bauen/Umwelt am

 

25.07.2012 - 19.30h

Einladung zur Sitzung der Arbeitskreise Energie und Umwelt-Bauen am 25.07.2012

 


 

 

Sitzung des Ausschusses für Bauen, Umwelt und Energie am 03.07.2012

 

 

 


Einladung zum Arbeitskreis Energie am 20.06.2012


Liebe Mitglieder des Arbeitskreises Energie,

wie auf unserer letzten Sitzung besprochen, lade ich hiermit zu unserer nächsten Sitzung für

Mittwoch, 20.6.2012, 19:30 Uhr
in den Sitzungssaal des Rathauses Nienhagen

herzlich ein.   Wir konnten für diese Sitzung  auf Vorschlag von Herrn Dr. Mahler  Herrn Roman Antczak von der Windwärts Energie GmbH für einen Vortrag gewinnen. Auf Vorschlag von Herrn Engelhardt konnten wir auch Herrn Klüßmann   (Bürgermeister Wietze), Herrn Heinz (Landwirt Klein Hehlen / Prokurist) und Herrn Schröder  (EnerCity) einladen, die uns mit wertvollen Infos versorgen können.

Weiterhin habe ich mit Herrn Thölke als Bürgermeister der Gemeinde Hohne gesprochen, der uns sehr viel zur Idee und Entstehung des Windparks Schmarloh erzählen kann, am 20.6.  aber verhindert ist. Wir sollten mit ihm dann einen Folgetermin  wählen.

Vielleicht können wir anl. der nächsten Sitzung auch einen Sprecher des AK Energie benennen, der dann die weitere Koordination des Arbeitskreises übernehmen kann.

Freue mich auf das Treffen nächste Woche

Jörg Makel
Bürgermeister






Einladung zur Ratssitzung am 19.06.2012

Gemeinde Nienhagen
Der Bürgermeister


Bekanntmachung


Am Dienstag, den 19.06.2012 19:00 Uhr
findet die Sitzung des Rates der Gemeinde Nienhagen statt.


Sitzungsort:
im Ratssaal des Rathauses Nienhagen, Dorfstraße 41, Nienhagen


Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit, der Tagesordnung
  2. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung vom 21.02.2012
  3. Pflichtenbelehrung und förmliche Verpflichtung eines neuen Ratsmitgliedes
  4. Umbildung von Fachausschüssen
  5. Mitteilungen und Berichte
  6. Einwohnerfragestunde
  7. Einbringung von Ratsanträgen
    7.1. Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen auf Erstellung einer Übersicht über die Altersstruktur der 
    Bewohner/innen in den "älteren" Straßenzügen
    7.2. Antrag der SPD-Fraktion auf Information und Beratung über Chloridbelastungen des Grundwassers
    7.3. Antrag der SPD-Fraktion auf Reduktion und Konzentration kommerzieller Plakatierungen
  8. Antrag der Bürgerlichen Liste im Gemeinderat Nienhagen auf Rücknahme der 10% Kürzung der Vereinsförderung
  9. Vertretung des Allgemeinen Vertreters des Bürgermeisters der Gemeinde Nienhagen im Verhinderungsfall durch Fachdienstleiter Kay Peters
  10. Beschlussfassung über die Erste Eröffnungsbilanz der Gemeinde Nienhagen zum Stichtag 01.01.2008
  11. Vierte (4.) Änderung des Bebauungsplanes Nr. 34 "Dorfzentrum Nienhagen; Aufstellungsbeschluss
  12. Antrag des Vereins "Die Zwerge e.V." auf Unterstützung des Defizitausgleichs.
  13. Rückkauf von Grundstücken im Bereich des B-Planes Nr. 34 "Dorfzentrum Nienhagen"
  14. Überplanmäßige Aufwendung für die Gewässerunterhaltung (18/552000.421200)
  15. Verkauf eines Grundstückes aus dem B-Plan Nr. 28 "Gewerbegebiet Nord/Ost"
  16. Antrag der SPD-Fraktion auf Anhebung der Hebesätze für Realsteuern
  17. Erlass einer Satzung über die Festsetzung der Realsteuerhebesätze in der Gemeinde Nienhagen Realsteuerhebesatzsatzung)
  18. Antrag der CDU-Fraktion auf Verbesserung der Kommunaleinnahmen - Hundesteuer
  19. Antrag der SPD Fraktion im Rat der Gemeinde Nienhagen auf Maßnahmen zur verbesserten Vermarktung der Grundstücke im Gebiet des B-Planes Nr.34 Dorfzentrum Nienhagen"
  20. Antrag der SPD Fraktion im Rat der Gemeinde Nienhagen auf Verbesserung der Zielgenauigkeit finanzieller Fördermaßnahmen
  21. Änderung der Richtlinien der Gemeinde Nienhagen über die Förderung des Sports und der Jugendarbeit
  22. Antrag der UWG-Fraktion im Rat der Gemeinde Nienhagen auf Beratung über die Einführung der Breitensportart Disc-Golf
  23. Antrag der Fraktion Bürgerliche Liste Gemeinde Nienhagen auf Verzicht eines Neubaus des Spielplatzes auf Kosten der Gemeinde Nienhagen
  24. Antrag der Fraktion Bürgerliche Liste Gemeinde Nienhagen auf Erarbeitung einer Resolution für die Landesregierung in Niedersachsen über den Gemeinde- und Städtetag zur Umkehrung der Konnexität bei der Bewilligung von Ganztagsschulen seitens der niedersächsischen Landesregierung.
  25. Beratung und Beschlussfassung über den Bau einer Sonnenstromanlage auf dem Dach der Sporthalle
  26. Anfragen der Ratsmitglieder

 

Jörg Makel
Bürgermeister  



(eingestellt am 08.06.2012/11.10 Uhr)






Einladung Sitzung Ausschuss Wirtschaft und Finanzen am 12.06.2012



Einladung Sitzung Ausschuss Wirtschaft und Finanzen am 12.06.2012

 




Einladung zur Jugend-+Sozialausschuss Sitzung am 05.06.2012


Jugend- und Sozialausschusses Nienhagen am Dienstag, 05.06.2012, 17:00 Uhr Programm Teil 1 von 2
Jugend- und Sozialausschusses Nienhagen am Dienstag, 05.06.2012, 17:00 Uhr Programm Teil 2 von 2

 

 

 


 


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hiermit möchte ich Sie auf zwei wichtige Termine hinweisen:

1.)

Einladung zur Gründung eines Arbeitskreises Bauen und Umweltschutz

Nachdem wir nunmehr einen Arbeitskreis SOZIALES in unserer Gemeinde gegründet haben und dieser bereits seine Arbeit aufgenommen hat und wir auf gutem Weg zur Gründung einer Arbeitsgruppe "energetische Zukunft Nienhagen" sind möchte ich nun herzlich interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Gründung der Arbeitsgruppe "Bauen-Umweltschutz" einladen.

Vielleicht haben Sie Zeit am

Mittwoch 30. Mai 2012 - 19:30 Uhr
Rathaus Nienhagen - Sitzungssaal

zu kommen um den Rahmen der Gründung eines solchen Arbeitskreises zu besprechen und in die weiteren Planungen einzusteigen.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit

Vielen Dank

Jörg Makel
Bürgermeister


2.)

Einladung zur zweiten Sitzung des Arbeitskreises "Energie"

Rund zwanzig interessierte Bürgerinnen und Bürger haben sich im April getroffen, um über die zukünftige Energieversorgung unseres Dorfes zu beraten und damit den Grundstein gelegt für die Gründung eines weiteren Arbeitskreises.

Ich darf an dieser Stelle nunmehr zum zweiten Treffen für

Mittwoch 23. Mai 2012 - 19:30 Uhr -
Rathaus Nienhagen - Sitzungssaal

sehr herzlich einladen. Auch wer beim ersten Mal nicht dabei war, ist immer noch herzlich willkommen, sich mit seinem Wissen und seinen Ideen einzubringen. Wir wollen an diesem Abend die Arbeitsgruppe gründen und - wenn möglich - die Sprecher der AG auswählen. Weiterhin wollen wir uns mit dem kommunalen Klimaschutzgutachten der Samtgemeinde Wathlingen und dem Teilkonzept beschäftigen und haben dazu den Gutachter Herrn Siepe eingeladen.
Schön, wenn Sie dabei wären.




 

 




Aktuelle Infos zu Rats- & Ausschussarbeit


 


Einladung zur nächsten Sitzung: Arbeitskreis Energie & Bauen/Umwelt