Kultur-, Bildung-, Freizeit-Angebote in Nienhagen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Kurz und bündig:

 


Kultur
Kirchenkonzerte, internationale Städtepartnerschaften, internationale Schulprojekte, Künstlerförderung, internationales Bildhauer-Symposium, Großer Hagensaal und Dorfgemeinschaftshaus für größere und kleinere Veranstaltungen.


Tourismus & "Wohnmobilisten"
Wandern und Wassersport, viele offene Sportangebote: Disc-Golf, Boule, und mehr.

Nienhagen hat attraktiven Platz für Wohnmobile. Drei feste Stellplätze laden zum Übernachten am Dorfplatz ein. Bei Veranstaltungen im Dorf wird dieser Platz auch gelegentlich komplett genutzt.
Nienhagen ist zudem im deutschlandweiten Reisemobil-Führer vermerkt.



Größere Fest-/Veranstaltungen sind z. B. der Ostermarkt, der Hagenmarkt, das Hachefest, das Weinfest und der Weihnachtsmarkt.


Freizeit

Kegelbahn in den "Jahnstuben"

Regelmäßige Tanz-/Veranstaltungen im Hagensaal

Insgesamt bietet Nienhagen ca. 50 Vereine zu fast allen Interessen, Hobbies und Liebehabereien.

Dank der guten umfassenden Sportförderung ist Nienhagen das Sportdorf Nummer 1 im Landkreis Celle und ging besonders der Sportstättenbau schon früh vonstatten. Hier trainierten die Olympia-Medaillen-Gewinnerin Svenja Schlicht (Schwimmen) und der Olympia-Teilnehmer und heutiger Bundestrainer Frank Wienecke (Judo).

Viele Kreismeister-, Bezirks-, Landes- und Deutsche Meistertitel und darüber hinaus Platzierungen bei überregionalen Meisterschaften wurden und werden jedes Jahr für Nienhagen errungen, sodass die alljährlich stattfindende Sportlerehrung zu einem Massenspektakel mit viel Show und ganz eigenem Charakter wird. Im Sportverein findet darüber hinaus auch praktizierte Integration statt.

Unsere ausgeprägte Sport-Infrastruktur präsentiert sich wie folgt:

Nienhäger Sportverein mit ca. 1. 700 Mitgliedern und 12 Fachabteilungen


Nienhagens Sportanlagen:
Stadion mit Zuschauertribüne und Kunststofflaubahn, daneben 3 weitere Rasenplätze, davon 2 mit Flutlicht; 3 Beachvolleyballfelder mit Stehtribünen und Flutlicht; große Sporthalle, Turnhalle;
Tennishalle mit 3 Plätzen und 6 Außenplätzen;

Hallenbad und beheiztes Freibad;

Reitsportaußenanlage, Reitsporthalle;

Bootshaus
an der Fuhse;

Schießsportheim mit Meyton-Shootmaster-Anlagen