Sportanlagen & Sportförderung in Nienhagen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Unsere ausgeprägte Sport-Infrastruktur präsentiert sich wie folgt:

Sportverein SV Nienhagen mit ca. 1. 700 Mitgliedern und 12 Fachabteilungen - u.v.a. mit Handicapsport


Sportanlagen
:
Stadion mit Zuschauertribüne und Kunststofflaubahn, daneben 3 weitere Rasenplätze, davon 2 mit Flutlicht;
3 Beachvolleyballfelder mit Stehtribünen und Flutlicht;
große Sporthalle, Turnhalle;
Tennishalle mit 3 Plätzen und 6 Außenplätzen; 
Hallenbad und beheiztes Freibad;
Reitsportaußenanlage, Reitsporthalle;
Bootshaus an der Fuhse;
Schießsportheim mit Meyton-Shootmaster-Anlagen.

Hier trainierten die Olympia-Medaillen-Gewinnerin Svenja Schlicht (Schwimmen) und der Olympia-Teilnehmer und heutiger Bundestrainer Frank Wienecke (Judo).

Viele Kreismeister-, Bezirks-, Landes- und Deutsche Meistertitel und darüber hinaus Platzierungen bei überregionalen Meisterschaften wurden und werden jedes Jahr für Nienhagen errungen, so dass die alljährlich stattfindende Sportlerehrung zu einem Massenspektakel mit viel Show und ganz eigenem Charakter wird. Im Sportverein findet darüber hinaus auch praktizierte Integration statt.