Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Ja, bleiben muss und werde ich Georg W. F. Beneken Leben und Werk 1765 – 1824 - Oskar Ansull - Foto Bucheinband"Ja, bleiben muss und werde ich" 

Georg W. F. Beneken Leben und Werk 1765 – 1824
Oskar Ansull

Die Gemeinde Nienhagen, der Ort, an dem G.W.F. Beneken 15 Jahre seines Lebens, von 1803 bis 1818, verbrachte und wo er 1824 auch starb, erinnert mit diesem Buch an ihren Seelsorger, der die Geschicke der Einwohner in einer für das Dorf schweren Zeit mitgetragen und -gestaltet hat. Der Lyriker und Schriftsteller Oskar Ansull hat den Philosophen, Publizisten und Prediger Beneken wiederentdeckt.

Als Begründer der Celleschen Zeitung, des Vorläuferblattes Zellesche Anzeigen, wurde Benekens Name immer wieder erwähnt, doch noch niemand ist je den wenigen Spuren dieses Mannes nachgegangen. Es gibt kein gezeichnetes oder gemaltes Portrait von ihm, auch kein in dieser Zeit so beliebter Scherenschnitt zeigt uns sein Profil. Aus Büchern, Briefen, Aufsätzen, Dokumenten von und über Beneken entwickelt Ansull das Leben eines ideen- und gedankenreichen, phantasievollen, aber armen Landpfarrers. Ein Bild, das so gar nicht zu den Genrebildern alter und gut versorgter Pfarrhausherrlichkeit passt.

Als Intellektueller, der in Erlangen, Göttingen, Leipzig, Hamburg, Hannover usw. publizierte, passte Beneken schwerlich in ein abgelegenes Dorf, welches bis dahin stets Mühe hatte, eine Pfarre zu versorgen. Die Konflikte waren absehbar, aber nicht Ursache für das Scheitern dieses Mannes. Der arme Mann, hieß es immer wieder, wenn Pfarrkollegen aus Celle und Umgebung über ihn an den hochwürdigen Consistorialrath Bericht erstatteten.

Schon früh hatte dieser nie wohlhabende Mann das Materielle aller Erscheinungen nicht allzu hoch eingeschätzt und darauf vertraut, dass er im Tode ganz sicher im geistigen Sinne fortleben werde. Das hat sich nun auf gewisse Weise mit diesem Buch bewahrheitet. 

Mit Recht durfte er damals ausrufen: Ja, bleiben muss und werde ich …


Vertrieb: [ausschließlich durch:]
Gemeinde Nienhagen

Dorfstraße 41 | 29336 Nienhagen
Telefon 05144 4919-91 | Fax 05144 491-90
E-Mail kontakt@gemeinde-nienhagen.de


Georg W. F. Beneken - Philosoph | Pastor | Publizist - Leben und Werk 1765 – 1824
Ja, bleiben muss und werde ich …  //  Oskar Ansull


Hinweis in eigener Sache:
Dieses Buch erscheint in keinem Verlag, weil wir als Gemeinde Nienhagen es uns nicht nehmen lassen wollen, dieses Buch als Denkmal ganz aus eigner Kraft für unseren Pastor aufzustellen, der vor 200 Jahren Seelsorger des Ortes war und den Nienhagen (fast) vergessen hatte: Georg W.F. Beneken [1765-1824], Philosoph-Pastor-Publizist.
Ansull entdeckte ihn bei seiner Landkreis-Literatur-Recherche “Himmel, welch ein Land!” und konnte unsere Gemeinde dazu gewinnen für uns ein Buch über den Mann zu schreiben, der 1817 auch das Vorläuferblatt der Celleschen Zeitung, den “Zelleschen Anzeiger” gegründet hatte. Eine regionale Entdeckung und späte Würdigung. Ansull hat als Poet, Schriftsteller und Schatzgräber G.W.F. Benekens Leben und Werk in einem Buch erstmals sichtbar gemacht. Das Buch ist seit dem 23.9.2011 exklusiv in allen Celler Buchhandlungen und bei der Gemeinde Nienhagen erhältlich.


Alle Bücher unserer Rubrik "Literaturempfehlungen" können Sie bei der Gemeindeverwaltung zu den üblichen Geschäftszeiten erwerben.


Sie können diese aber auch per E-Mail bei uns bestellen. Hier d
as Wichtigste zum Bestellen per E-Mail in Kürze:

Die Bezahlung erfolgt dabei vorab per Überweisung auf eins der unten aufgeführten Konten. Erst nach Zahlungseingang versendet die Gemeinde Nienhagen die bestellten Bücher.

Der Versand erfolgt per Post als “Büchersendung” oder Päckchen bzw. Paket. Die Zustellgebühren übernehmen Sie als Besteller. Die Höhe richtet sich nach dem Gewicht, d. h. nach der Anzahl der bestellten Bücher. Der Versand erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Preisbeispiele für die Zustellgebühren (2016):
1 Ausgabe = 1,65 Euro Versand
2 Ausgaben = 4,50 Euro Versand
3 Ausgaben = 4,50 Euro Versand


Bankverbindungen:
SPARKASSE CELLE  IBAN:  DE89 2575 0001 0057 7205 00     BIC:  NOLADE21CEL
VOLKSBANK SÜDHEIDE eG  IBAN: DE19 2579 1635 1003 0999 00  BIC: GENODEF1HMN  
POSTBANK HANNOVER  IBAN: DE61 2501 0030 0016 0103 04  BIC:  PBNKDEFF
Die Gläubiger-ID lautet einheitlich: DE12WAT00000134195


PREISE pro Stück:

Artikel Preis

"Ja, bleiben muss und werde ich"          15,00 Euro zuzügl. Porto/Versand



Über "Kontakt" finden Sie die entsprechenden E-Mailadressen. Vielen Dank für Ihre Bestellung im Voraus.

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (beneken-buch-umschlag-web.pdf)Buchumschlag-Vorschau Ja, bleiben muss und werde ich Georg W. F. Beneken Leben u136 Kb28.01.12 22:19